Noch ein kleiner persönlicher Einblick...


 

Wer bin ich?

Im Grunde wohl nicht mehr aber auch nicht weniger als die Summe meiner bisherigen Lebenserfahrungen und die damit verbundenen Lernprozesse.

Diese waren und sind immer noch spannend, wunderbar und manchmal auch sehr herausfordernd.

Meine Überzeugung ist, dass das Leben selbst die beste Schule ist...

Gleichzeitig begegnen mir immer wieder wunderbare Lektionen in Form von Weiterbildungen, Erfahrungen und menschlichen Begegnungen, die tief gehen, mich inspirieren und richtungsweisend sind.

 

Meine beruflichen Erfahrungsjahre:

Die Ausbildung zur Kindergartenpädagogin hat natürlich den Grundstein gelegt, mit Kindern arbeiten zu dürfen. In einen ehrlichen, authentischen und respektvollen Kontakt mit Kindern zu kommen, hat mir jedoch noch einige Jahre an persönlicher Entwicklungsarbeit und Auseinandersetzung mit "althergebrachten" Erziehungskonzepten abverlangt.

Und ich bin weiterhin am Lernen...lebenslang : )

 

Berufliche Vita:

  • 10 Jahre pädagogische Erfahrung und Leitungstätigkeit in dörflichen Gemeindekindergärten,
  • 7 Jahre Berufserfahrung in einer sozialpädagogischen Kinderwohngemeinschaft, 
  • 5 1/2 jährige Tätigkeit in alternativpädagogischen Vorschuleinrichtungen für Kinder in Tirol und Vorarlberg

Im Lauf dieser "Lernjahre" kristallisierte sich für mich heraus, welche Werte mir im Umgang mit großen, vor allem aber mit kleinen Menschen wirklich wichtig sind:

  • Persönliche Freiheit und Eigenverantwortung
  • Respektvolles Annehmen jedes Menschen mit seiner individuellen Lebensgeschichte 
  • Wahrheit und Gewaltfreiheit - vor allem auch in der Kommunikation 

Ich betrachte das Zusammensein mit Kindern als besonderes Geschenk.

Es berührt mich immer wieder zutiefst, mit welcher Offenheit und Authentizität Kinder ihre individuelle Wesensart zum Ausdruck bringen.

Auch die Direktheit, mit der gerade Kinder unsere Schattenseiten aber auch unser inneres Licht "spiegeln", empfinde ich als immense Wachstumschance für die Umwelt - sowohl für Eltern als auch für PädagogInnen.

 

 

Was mich noch ein Stück weiter wachsen ließ...

  • Seminar für Mal- und Gestaltungstherapie  - Kreativtrainerin 
  • Weiterbildung "Heilende Kraft des Singens" - Singleiterin für heilsames und gesundheitsförderndes Singen
  • Grundlagenmodule des IFB Lehrgangs "Entwicklung begleiten"
  • Lehrgang in Freizeitpädagogik
  • Theaterpädagogische Seminare - Erfahrungen mit "Jeux dramatique"
  • Pädagogische Seminare (und Vorträge) bei Mauricio Wild, Irmela Wiemann, Andre Stern, Gerald Hüther, Fred Donaldsen, Valentin Lienhard, Herbert Renz-Polster ...
  • Workshops im Bereich Stimmentfaltung bei Peter Jan Marte, Michael Stillwater, Karin Jana Beck & Mathias Gerber und Susie Ro Prater

Anita Chavez

Prandtauersiedlung 24

6500 Landeck

 

        anitamaria.chavez@gmx.at

            T +43 (0) 677/62073829